StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
User des Monats..
..September ist
Death Cry
Die Orte
~ Karte ~

- Lager des MondClans
- Mondbaum
- Rubinhöhle
- Wald
- Lager des Blutbundes
- Verlassener Hof
- Zweibeinerort
- Dachstal
Neueste Themen
» Ist es hier noch aktiv? Wenn nicht hier im Thread ein sehr aktives
Di Jan 02, 2018 12:56 pm von Snow

» Dragonball
Fr Jun 13, 2014 11:07 pm von Eisjunges

» Sailor moon
Fr Jun 13, 2014 11:05 pm von Eisjunges

» Merken Tiere, wenn sie Geburtstag haben?
Fr Jun 13, 2014 7:59 am von Eisjunges

» Light and Darkness
Fr Mai 30, 2014 6:23 am von Gast

» ....
Di Mai 27, 2014 8:32 am von Snow

» The Last Forest | +12
Mi Okt 23, 2013 1:42 am von Gast

» Neustart woanders?
Di Jul 30, 2013 8:48 am von Flügelherz

» Maya hat sich eingelebt
Mo Jul 15, 2013 9:50 am von Rubinhauch

Die aktivsten Beitragsschreiber
Shadow
 
Mondschein
 
Rubinhauch
 
Flügelherz
 
Minzsprung
 
Eissturm
 
Whisperheart
 
Flammenmond
 
Icestar
 
Death Cry
 
April 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
KalenderKalender

Teilen | 
 

 Zweibeinerort

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Icestar
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 407
Anmeldedatum : 11.03.10
Alter : 23
Ort : das wüsstet ihr wohl gerne :D

BeitragThema: Zweibeinerort   Di Jun 28, 2011 8:04 am

Hier leben die Hauskätzchen, hinter den Zäunen, der Häuser. Manchmal kann man dort ein Hauskätzchen mit seinem Zweibeiner im Garten spielen sehen.Ein guter Ort, um Katzenminze zusammeln.

_____________________

ava by lichtblüte danke für den wunderschönen ava *ganz doll knuddel*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.schuelervz.net/Groups/Overview/eabd9d390cc815e9
Shadow
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1221
Anmeldedatum : 02.03.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Di Jun 28, 2011 8:39 am

Snow gähnte verschlafen und legte ihren buschigen Schweif über ihre Schnauze. Ihr Blick fiel aus dem Fenster und sie sah wie hinter den Baumwipfeln langsam die Sonne aufging. Langsam erhob sie sich von ihrem Schlafplatz und tapste leichtfüig zu ihrem Futternapf, der noch vom letzten Abend gefüllt war. Am Abend zuvor hatte sie keinen Hunger verspürt und deshalb hatte sie nicht gegessen. Ihr Futter schmeckte fad und trocken. Angewidert kräuselten sich ihre Schnurrhaare, als die den letzten Bissen herunterschluckte. Die schwarz-weiße Kätzin lief auf dem Flur, sah die Treppe hinauf wo ihre Zweibeiner ihren Schlafort hatten. Sie schlafen noch, dachte sie und wand sich zu der Tür, mit der Katzenklappe. Sie ging hinaus in den Garten und versuchte das Halsband zu ignorieren, dass unangenehm an ihrem Hals scheurte, während sie die frische Morgenluft einatmete. Dann ließ sie sich auf dem taufeuchten Gras nieder und begann mit ihrer Fellpflege.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://mondkatzen.forumieren.de
Mondschein
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 22
Ort : ... an der Lahn

BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Di Jun 28, 2011 8:59 am

Serenaya hatte die dritte Nacht bei seinen Zweibeinern überstanden. Sie verwöhnten ihn, streichelten ihn, kämmten sein seidiges Fell und das Futter in seinem napf wurde sogut wie nie leer. Müde streckte sich der junge Kater, warf einen kurzen blick auf das Zweibeinerjunges das aus der Tür nach draußen verschwand gefolgt von einem großen zweibeiner. Serenaya konnte seine Hausläute nicht leiden, war es weil er sich erst an sie gewöhnen muss? Warscheinlich nicht.. eher weil sie ihn von seinen geschwistern getrennt hatte. Leise fauchte er an den gedanken an seine Geschwister, an dem Moment wie seine Hausläute ihn geholt hatten. Er wollte in den Garten, unter dem Himmel, der frischen Luft an die Geschichten denken die ihm erzählt wurden. Schnell lief er zu der Haustür und miaute, nach nur kurzer Zeitr wurde ihm die Tür geöffnet, die frische Luft hüllte ihn ein und er befand sich schon gedanklich in den Geschichten...

_____________________


»Lauf! Denn das Leben bleibt nicht steh'n..!«

»Pass auf was du sagst!
Denk immer daran.. Stille Wasser sind Tief!
«





Kater Rauchstern | Sheso Sandkatze
zwei Tolle Foren (:


Für alles Gestalterische und Grafische zu gebrauchen^^
Einfach fragen, Wunsch äußern und ich schau, was ich machen kann.
Von HTML über CSS vieles dabei (:

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://strangers-rpg.forumieren.com/
Shadow
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1221
Anmeldedatum : 02.03.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Mi Jun 29, 2011 2:28 am

Snow war bereits seit einem Mond bei ihren neuen Zweibeinern, doch sie fühlte sich hier nicht wohl. Sie vermisste die Zeit mit ihrem Bruder, Raven, und mit ihren Eltern. Gemeinsam hatten sie gespielt oder ihren Hausleute tote Mäuse ins Haus gebracht. Immer wenn ein Zweibeiner sie anfassen wollte, fing ihr Bruder an wütend zu fauchen und ihn zu kratzen. Sie schnurrte bei diesen Gedanken. Doch jetzt war alles anderes ... Ihre Hausleute warfen Gegenstände nach ihr, wenn ihnen danach war oder schrien sie ohne einen Grund an. DIe Kätzin legte die Ohren an, da hörte sie Pfottenschritte im Garten neben ihr und spitze die Ohren. Sie wand den Kopf um und erblickte Serenaya. Sie hatte den Kater hier noch nie gesehen und wollte ihn kennenlernen. Die Kätzin spannte die Muskeln zum Sprung an und landete etwas ungeschickt auf dem Zaunpfahl, der die Gärten abgrenzte. Sie versuchte das Gleichgewicht zu halten, was ihr schließlich auch gelang. Hallo, miaute sie. Bist du neu hier?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://mondkatzen.forumieren.de
Mondschein
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 22
Ort : ... an der Lahn

BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Mi Jun 29, 2011 3:18 am

Als Serenaya die Fremde stimme hörte wurde er aus seinen gedanken gerissen und blickte die Kätzin auf dem Zaun an. Hallo.. ja.. ich bin neu. Er setzte zum sprung an und landete neben snow auf dem Zaun, seine Krallen sie er beim sprung ausgefahren hatte halfen ihm sich an dem Holz festzuhalten. Ich bin Nebel.. nein nein kurz schüttelte er sich ich bin Serenaya.Seid etwa drei Nächten bin ich hier, ungewollt.. wer bist du? meinte er zu der weissen Kätzin während er jedoch mit den gedanken wieder bei seiner Familie war und an die Geschichte von Nebelauge dachte..

_____________________


»Lauf! Denn das Leben bleibt nicht steh'n..!«

»Pass auf was du sagst!
Denk immer daran.. Stille Wasser sind Tief!
«





Kater Rauchstern | Sheso Sandkatze
zwei Tolle Foren (:


Für alles Gestalterische und Grafische zu gebrauchen^^
Einfach fragen, Wunsch äußern und ich schau, was ich machen kann.
Von HTML über CSS vieles dabei (:

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://strangers-rpg.forumieren.com/
Shadow
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1221
Anmeldedatum : 02.03.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Mi Jun 29, 2011 4:03 am

Sie nickte dem Kater zu. Willkommen bei deinen neuen Zweibeinern, schnurrte diese und versuchte fröhlich zu wirken. Meine Zweibeiner nennen mich Snow. Die Kätzin tat es Serenaya nach und krallte sich an den Holzpfahl. Sie blickte dem Kater in die Augen und schnippte mit ihrem Schweif, ehe ihr Blick auf den Wald fiel der hinter ihrem Zaun und dem Zweibeinerpfad lag. Doch dann wand sie den Blick ab und setzte sich hin. Hast du gut geschlafen?, fragte diese, nach längerem Schweigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://mondkatzen.forumieren.de
Mondschein
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 22
Ort : ... an der Lahn

BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Mi Jun 29, 2011 4:10 am

Serenaya unterdrückte sich ein knurren, seine neuen Zweibeiner.. seine alten waren besser, dort durfte er mit seiner Familie in den Wand, erst egstern als er hinter dem Zaun verschwand um sich den Wald näher anzublicken wurde er angeschrien.. Er verfolgte Snows blick zum Wald Naja, die Nacht war vielk zu kurz.. du? wie war deine Nacht? er hörte sich zwar fröhlich an, jedoch sah man genau das es ihm bei seinen Zweibeinern kaum gefiehl..

_____________________


»Lauf! Denn das Leben bleibt nicht steh'n..!«

»Pass auf was du sagst!
Denk immer daran.. Stille Wasser sind Tief!
«





Kater Rauchstern | Sheso Sandkatze
zwei Tolle Foren (:


Für alles Gestalterische und Grafische zu gebrauchen^^
Einfach fragen, Wunsch äußern und ich schau, was ich machen kann.
Von HTML über CSS vieles dabei (:

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://strangers-rpg.forumieren.com/
Shadow
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1221
Anmeldedatum : 02.03.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Mi Jun 29, 2011 4:29 am

Ich habe gut geschlafen, erwiderte sie ihm auf die Frage. Als sie in ansah bemerkte sie, dass er sich hier nicht wohlfühlte. Sanft stupste sie ihm in seine Flanke und versuchte zu Lächeln. Mit ihrer Schnauze deutete sie auf den Wald. Hast du dir mal vorgestellt dort zu leben?, fragte sie und versuchte ihn damit abzulenken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://mondkatzen.forumieren.de
Mondschein
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 22
Ort : ... an der Lahn

BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Mi Jun 29, 2011 4:42 am

Knapp nickte Serenaya auf die Frage von Snow. Mit meiner Familie haben wir halb im Wald gelebt. und das nur weil wir da einen guten Freund hatten.. Er wandt seinen blick zu dem Wald. Hast du es dir mal vorgestellt? Die Gedanken an die geschichten von Nebelauge kamen wieder in ihm auf. Wollen wir in den Wald gehen? fragte er einfach ohne auf eine ANtwort zu warten.

_____________________


»Lauf! Denn das Leben bleibt nicht steh'n..!«

»Pass auf was du sagst!
Denk immer daran.. Stille Wasser sind Tief!
«





Kater Rauchstern | Sheso Sandkatze
zwei Tolle Foren (:


Für alles Gestalterische und Grafische zu gebrauchen^^
Einfach fragen, Wunsch äußern und ich schau, was ich machen kann.
Von HTML über CSS vieles dabei (:

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://strangers-rpg.forumieren.com/
Shadow
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1221
Anmeldedatum : 02.03.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Mi Jun 29, 2011 6:57 am

Einen Freund im Wald? Snow war begeistert davon, dass sie mit ihrer Familie fast im Wald gelebt hatte und ihre Augen begannen zu strahlen. Sie hatte das Maul geöffnet, um etwas auf seine erste Frage zu beantworten, wurde dann jedoch von ihm unterbrochen. In den Wald gehen?, fragte sie unsicher und sah an dem Kater vorbei. Ihre Mutter hatte ihr oft vom Wald erzälht, von Katzen die dort lebten und von der Beute die viel besser schmeckte, als das Hauskätzchenfutter. Klar, miaute sie schließlich und zögerte unsicher. Sie hatte noch nie eine Pfote auf den Waldboden gesetzt ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://mondkatzen.forumieren.de
Mondschein
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 22
Ort : ... an der Lahn

BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Mi Jun 29, 2011 7:08 am

Zufrieder begann Serenaya nun zu schnurren. Dann las uns losgehen.. miaute er fröhlich und ging auf dem Zaun richtung Wald, kurz wartete er noch und sprang dann von dem Zaun auf eine Wiese die zum nahen Wald führte. Ein Kater namens Nebelauge hatte damals meine Mutter gerettet. Er ist immer wieder mit mir und meinen Geschwistern in den Wald gegangen.. erzählte er Snow während er über die Wiese richtung Wald schritt.

_____________________


»Lauf! Denn das Leben bleibt nicht steh'n..!«

»Pass auf was du sagst!
Denk immer daran.. Stille Wasser sind Tief!
«





Kater Rauchstern | Sheso Sandkatze
zwei Tolle Foren (:


Für alles Gestalterische und Grafische zu gebrauchen^^
Einfach fragen, Wunsch äußern und ich schau, was ich machen kann.
Von HTML über CSS vieles dabei (:

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://strangers-rpg.forumieren.com/
Shadow
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1221
Anmeldedatum : 02.03.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Do Jun 30, 2011 3:09 am

Langsamer folgte Snow dem Kater und sprang hinter ihm in das weiche Gras. Gehen wir ihn besuchen?, fragte sie, während sie an die rechte Seite von Serenaya sprang und mit ihm den Zweibeinerpfad überquerte. Ihre Augen strahlten als sie die Kiefern des Waldes sah und die vielen fremden Gerüche wahrnahm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://mondkatzen.forumieren.de
Mondschein
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 22
Ort : ... an der Lahn

BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Do Jun 30, 2011 3:33 am

Serenaya schüttelte den kopf Nein, wir können ihn nicht besuchen. Er blieb kurz vor dem Wald stehen und atmete tief ein. Er hatte den geruch des Waldes vermisst, jedoch war dies nicht der selbe Wald den er einst mit Nebelauge besuchte. Sein blick fiel nun auf Snow meine Mutter hatt, kurz bevor mich meine Hausleute mitgenommen haben erzählt das nebelauge gestorben ist.. sein blick wurde traurig, deshalb wandt er ihn wieder richtung Wald..

_____________________


»Lauf! Denn das Leben bleibt nicht steh'n..!«

»Pass auf was du sagst!
Denk immer daran.. Stille Wasser sind Tief!
«





Kater Rauchstern | Sheso Sandkatze
zwei Tolle Foren (:


Für alles Gestalterische und Grafische zu gebrauchen^^
Einfach fragen, Wunsch äußern und ich schau, was ich machen kann.
Von HTML über CSS vieles dabei (:

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://strangers-rpg.forumieren.com/
Shadow
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1221
Anmeldedatum : 02.03.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Fr Jul 01, 2011 2:37 am

Die Kätzin hielt neben ihm inne. Tut mir Leid ... Das wusste ich nicht. Mit ihrer Nase stubste sie ihn tröstend an der Schulter an. Ich wollte dich nicht daran erinnern, miaute sie leise und versuchte ihn mit einer zärtlichen Geste aufzuheitern. Ihr Blick fiel wieder auf den Wald, der sehr groß zu sein schien. Dann trat sie einen Schritt vor und atmete die fremden Gerüche des Waldes ein, die ihr jetzt noch stärker entgegen wehten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://mondkatzen.forumieren.de
Mondschein
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 22
Ort : ... an der Lahn

BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Fr Jul 01, 2011 2:44 am

Serenaya blickte zu Snow Macht nichts, ich denke ständig an ihn.. Seinen blick wandt er nun wieder zu den Wald mit langsamen schritten schritt er nun auf diesen zu Komm, gehen wir.. und erforschen die fremden gefahren.. fügte er in gedanken hinzu und lief in den Wald bis er hinter Bäumen verschwand...

-> Wald

_____________________


»Lauf! Denn das Leben bleibt nicht steh'n..!«

»Pass auf was du sagst!
Denk immer daran.. Stille Wasser sind Tief!
«





Kater Rauchstern | Sheso Sandkatze
zwei Tolle Foren (:


Für alles Gestalterische und Grafische zu gebrauchen^^
Einfach fragen, Wunsch äußern und ich schau, was ich machen kann.
Von HTML über CSS vieles dabei (:

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://strangers-rpg.forumieren.com/
Icestar
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 407
Anmeldedatum : 11.03.10
Alter : 23
Ort : das wüsstet ihr wohl gerne :D

BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Fr Jul 01, 2011 11:59 am

miele:
können die mir nicht mal die tür aufmachen knurrte ich innerlich. seit 3 wochen haben meine neuen besitzer mich nicht rausgelassen. die menschen haben mich erst gefunden und mich wieder aufgepäppelt, wofür ich ihnen auch dankbar bin. dann haben sie mich aber eingesperrt in einen kleinen käfig wo ich mich grad mal so bewegn konnte, der äfig hatte 2 stockwerke, das obere hatte ungefähr 1quadratmeter + das loch wo ich nach unten kam und unten hatte ich dann ca 1,5 quadratmeter. es war für mich einfach viel zu wenig platz. irgedwann kamen dann neue menschen, meine jetzigen diener. sie holten mich aus dem käfig und steckten mich erst in einen noch kleineren käfig, wo ich mich ar nicht mehr bewegen konnte, naja vllt ein bischen. nach einer weile ließen sie mich dann da raus. ich fand mich in einem riesigen haus wieder. die gegend war mir unbekannt weshalb ich erst einmal vorsichtig die gegend erkundigte. ich fand eine treppe, die nach unten ging wo ich mich ersteinmal unter stühlen versteckte, später traute ich mich auch nach oben und erkundigte die gegend vorsichtig. nach einer zeit hate ich mich eingelebt und wollte nach draußen, aber diese blöden menschen ließen mich einfach nicht. ich stand immer vor der tür und bettelte, dass sie mich rausließen, trotz meines stolzes, den ich dafür extra überwunden habe. nach gefühlten 1000 jahren ließen sie mich endlich raus. alle nachbarskatzen wissen mittlerweile auch, dass dieses revier für sie tabu ist, das heißt aber nicht, dass ich nicht auf die anderen territorien gehe, die anderen hauskätzchen haben da auch kein problem mit. Als die Zweibeiner mich endlich rausließen hopste ich durch den garten und jagde einen schmetterling. nachdem ich kein bock mehr hatte sprang ich auf auf den gartenzaun und beobachtete die umgebung.

_____________________

ava by lichtblüte danke für den wunderschönen ava *ganz doll knuddel*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.schuelervz.net/Groups/Overview/eabd9d390cc815e9
Mondklaue
Junger Krieger


Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 23.05.11
Alter : 19
Ort : Geheim

BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Sa Jul 02, 2011 9:09 pm

Tiger ging durch seine Katzen klapen raus an die Luft und roch den frischen geruch des wasdes er legte sich auf seinen lieblingsplatz und spürte wie die sonne auf seinen pelz schien.

_____________________
Glut meine Schwester
Space meine Schwester
Flügel meine Schwester
Mondschein meine Mutti
Shadow mein böses Cousinchen das mir keine geschichte ehrzälen will
Eisstern meine Cousine
Schneejunges. Schwager (Zitros gefährte)

Braunschweifserbe
Die seelen und geister der getöteten Braunschweifs und verscholenen Feinde leben in dem geist von mir weiter.Der tot der überlebenden und der unwürdigen. Das ist das böse das mir aufgetragen wurde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mondklaue
Junger Krieger


Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 23.05.11
Alter : 19
Ort : Geheim

BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Di Jul 05, 2011 8:06 am

Tieger ging ins haus nahm ein paar kräftige bissen und ging die umgebung erkunden aufeinmahl sah er einen verlassenen hof erging drauf zu und als er durch ein tür gehen wollte sah er 3katzen die mit einander redenten er ging aufs dach und beobachtete sie mann was sind denn das für zwerge!
Dachte er auf einal viel ihm ein stein runter voll auf den kopf von einem liegenden kater.

EDIT 7.07:

Tiger ging nach hause um über die geschehnisse heute nach zudenken er nahm ein zwei bissen von seinem futter und schlief über das angebot was ihm die beiden katzen gemacht hatten.


_____________________
Glut meine Schwester
Space meine Schwester
Flügel meine Schwester
Mondschein meine Mutti
Shadow mein böses Cousinchen das mir keine geschichte ehrzälen will
Eisstern meine Cousine
Schneejunges. Schwager (Zitros gefährte)

Braunschweifserbe
Die seelen und geister der getöteten Braunschweifs und verscholenen Feinde leben in dem geist von mir weiter.Der tot der überlebenden und der unwürdigen. Das ist das böse das mir aufgetragen wurde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nachtkralle
Junger Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 30.06.11
Alter : 18
Ort : Im tiefsten dunkel der Nacht...

BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Sa Jul 09, 2011 7:30 am

Angel

Angel rannte. Sie musste hier wqeg, doch sie wusste nicht wohin! Hier eine Mülltonne! Den ekel ignorierend sprang sie in sie hinein. Drinnen war es dunkel und stikig, und das schlimmste war, das es hier alles voller Zweibeinermüll war. Angel grub sich gerande unter einen Haufen vergammelter Früchte ein, als sie Pfotenschritte hörte. Sie spitze die Ohren. Er. Er hatte ihr, ihr zuhause weggenommen und jetzt jagte er sie. Angel wusste nicht einmal seinen Namen. Bis vor ein paar Tagen war alles perfekt gewesen. Angel hatte wohlbehütet in einem Zweibeinerhaus gelebt. Sie ist gefüttert worden und hat hier und da ein paar Mäuse erbeutet. Sie war geliebt und behütet sicher am Kaminfeuer gelegen. Aber alles hatte sich vor wenigen Monden geändert. Er ist gekommen. Ihre liebevollen Besitzer hatten ihn wie, Angel selbst, als Streuner von der Straße gepflückt. Zuerst hatte er ihr, ihr Futter gestohlen. Angel nwurde immer dünner und scwächer und dieser fette, miese...! Angel erschrak. Er ist gegen die Mülltonne gerannt. Sie schluckte. Trotz des Mülls hatte dieser Hohl sie gerochen, und nicht nr das. Er wollte sie für alle mal loswerden und selbst im Mittelpunkt stehen. Er hatte sie aus ihrem Sicherem zuhause getrieben, sie geschwächt und entstellt. Ihr Halsband hing nur noch zerfetzt an ihrem Hals. Über ihr Gesicht zog sich eine lange, wulstige Narbe und ihr rechtes Ohr hing zerfetzt und schlaff an ihrem Kopf. Auf ihrer Schulter sah man blutige Kratzer und in ihrem Schwanz wurde gebissen, aber richtig gebissen! ein kleines Stück fehlte, wie ein kleines Loch. Zum Glück ist schon Fell darüber gewachsen, sonst hätten ihre Besitzer sie ausgesetzt. Er rammte noch einbmal ihr Versteck. Angel machte sich bereit, die Wut kroch in ihr unaufhaltsam hoch. Sie bleckte ihre überlangen Zähne, die immerzu etwas aus ihrem Maul lugte. Sie machte sich bereit. Er rammte abermals ihre Mülltonne. Angel machte sich bereit. Sie sprang. Der Deckel flog weg und sie fuhr ihre Klauen aus. Er sah hoch, doch er hatte keine Chance. Er konnte nicht fliehen, Ihn war der Tod geweiht.

_____________________
Eine Katze gehört niemandem.
Sie kommt und geht, wann sie will,
doch wenn sie kommt,
sollte man es genießen.

Pfote


Stammbaum:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mondklaue
Junger Krieger


Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 23.05.11
Alter : 19
Ort : Geheim

BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Sa Jul 09, 2011 8:07 am

Tiger sah auf dem weg zum verlassenen hof eine Katze die einen Kater tötete und ald der Kampf vorbei war ging er belüstigt hin und sagte respeckt einen Kater zu töten der geschwecht war er war streuner stimmts? Es werden seit ein paar jehren immer mehr und das nervt. Er setzte sich und as die maus die er vor 3min gefangen hatte.

_____________________
Glut meine Schwester
Space meine Schwester
Flügel meine Schwester
Mondschein meine Mutti
Shadow mein böses Cousinchen das mir keine geschichte ehrzälen will
Eisstern meine Cousine
Schneejunges. Schwager (Zitros gefährte)

Braunschweifserbe
Die seelen und geister der getöteten Braunschweifs und verscholenen Feinde leben in dem geist von mir weiter.Der tot der überlebenden und der unwürdigen. Das ist das böse das mir aufgetragen wurde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nachtkralle
Junger Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 30.06.11
Alter : 18
Ort : Im tiefsten dunkel der Nacht...

BeitragThema: Re: Zweibeinerort   So Jul 10, 2011 10:34 pm

Angel

Angel spuckte auf den Boden. Er war weggerannt. Er hatte ihren Zorn zu spüren bekommen. Aber etwas in ihr hatte sich verändert. Jetzt war sie wild. Sie konnte nicht zurückkehren. Etwas veränderte sich in ihrem Blick. Purer Hass und trauer vermischten sich zu einer fürchterlichen Grimasse. Angel Augen wurden schmal, ihre pupillen so dünn wie Bleistiftsriche. Sie fauchte und fuhr ihnre Klauen aus. Sie hatte jemanden vorbeigehen gesehen, vieleicht ein Hauskätzchen? War es Tieger? Angel hatte schon von Tieger gehört. Angel glaubte sich zu erinnern, dass Tieger irgendwo hier lebte. Erschöpft zog sie wieder ihre Krallen ein und machte es sich zwischen zwei Kartons gemütlich.

_____________________
Eine Katze gehört niemandem.
Sie kommt und geht, wann sie will,
doch wenn sie kommt,
sollte man es genießen.

Pfote


Stammbaum:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mondklaue
Junger Krieger


Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 23.05.11
Alter : 19
Ort : Geheim

BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Mi Jul 13, 2011 12:38 am

Tiger ging zu Angel zwischen den beiden Kartons und sagte Da hatte die andere Katze aber glück. Hast du hunger?

_____________________
Glut meine Schwester
Space meine Schwester
Flügel meine Schwester
Mondschein meine Mutti
Shadow mein böses Cousinchen das mir keine geschichte ehrzälen will
Eisstern meine Cousine
Schneejunges. Schwager (Zitros gefährte)

Braunschweifserbe
Die seelen und geister der getöteten Braunschweifs und verscholenen Feinde leben in dem geist von mir weiter.Der tot der überlebenden und der unwürdigen. Das ist das böse das mir aufgetragen wurde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nachtkralle
Junger Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 30.06.11
Alter : 18
Ort : Im tiefsten dunkel der Nacht...

BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Mi Jul 13, 2011 4:54 am

Angel blinzelte ihn träge an. Ich bin müde und muss mich ausruhen, aber hier kann ich nicht länger bleiben. Dieser Kater hat viele Anhänger und ich bin allein. Sie schniefte. Ich kann zwar nicht gut jagen, aber ich muss mich wohl oder übel allein versorgen... Angel rappelte sich auf. Sie stand ziemlich wackelig auf ihren Pfoten. Tieger, ich muss hier weg. Bringst du mich zum verlassenen Hof? Ich weiß nicht wo er ist. Hoffentlich finde ich bei den Streunern geselschaft..., fügte Angel noch in gedanken zu. Sie bleckte vor Vorfreude über eine Unterkunft ihre langen Reißzähne.

_____________________
Eine Katze gehört niemandem.
Sie kommt und geht, wann sie will,
doch wenn sie kommt,
sollte man es genießen.

Pfote


Stammbaum:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mondklaue
Junger Krieger


Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 23.05.11
Alter : 19
Ort : Geheim

BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Mi Jul 13, 2011 6:39 am

Tiger sagte Freundlich Komm ich geh grad zu zwei anderen Katzen geh doch mit und schlies dich uns an!

_____________________
Glut meine Schwester
Space meine Schwester
Flügel meine Schwester
Mondschein meine Mutti
Shadow mein böses Cousinchen das mir keine geschichte ehrzälen will
Eisstern meine Cousine
Schneejunges. Schwager (Zitros gefährte)

Braunschweifserbe
Die seelen und geister der getöteten Braunschweifs und verscholenen Feinde leben in dem geist von mir weiter.Der tot der überlebenden und der unwürdigen. Das ist das böse das mir aufgetragen wurde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nachtkralle
Junger Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 30.06.11
Alter : 18
Ort : Im tiefsten dunkel der Nacht...

BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Mi Jul 13, 2011 7:42 am

Angel nickte Tieger zu. Wann gehen wir? Angel versuchte ein gezwungenes Lächeln, dochihre Wut und Trauer vereitelten dies. Sie vergrub den Kopf in der stinkenden Katronpackung, als ihr salzige Tränen über das Gesicht flossen.

_____________________
Eine Katze gehört niemandem.
Sie kommt und geht, wann sie will,
doch wenn sie kommt,
sollte man es genießen.

Pfote


Stammbaum:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zweibeinerort   

Nach oben Nach unten
 

Zweibeinerort

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mondkatzen :: Rollenspiele :: RPG Spielen :: Rollenspiele :: Mondkatzen-